YOGA Video SEQUENZ: für eine kräftige Körpermitte und die Verbesserung von Rückbeugen

Eine 45 minütige Yoga-Einheit für alle, die sich etwas fordern möchten. Ideal für den Morgen

Time to breath, move & enjoy. Achte auch bei dieser Yoga-Sequenz vor allem wieder darauf, daß dein Atem ruhig und gleichmäßig fließt. Und denke immer wieder daran: Du machst das für dich, für niemanden sonst.

 

Mit Übungen zur Kräftigung der Rumpfmuskulatur wird dein gesamter Körper stabiler - ganz nebenbei: das macht eine schöne Taille. Durch Twists sind Rückbeugen besser umzusetzen, und die halten dich jung und wirken belebend. Klassische Haltungen wie der nach unten schauende Hund, Cobra und das Dreieck sind natürlich auch mit dabei.

 

Viel Freude beim üben. 

Hilfsmittel: zur unterstützung dieser Praxis-Einheit

Für diese Übungssequenz könnten evtl. 2 Blöcke hilfreich sein. 

Zum Abschluss kannst du gern noch 5 Minuten sitzend in der Meditation verweilen. Richte deine Aufmerksamkeit dabei aussließlich auf deinen Atem, ohne ihn zu beeinflussen. Namasté

Achtung: Jeder übt für sich und auf eigene Verantwortung. Die Signale des Körpers akzeptieren ist Teil der Praxis - eine Pause ist jederzeit möglich. Achtsamkeit ist der beste Ratgeber. Meine Tipps ersetzen nicht den kompetenten Yogalehrer deines Vertrauens, sondern dienen als Hilfestellung für deine Praxis zu Hause.

Du hast Fragen, Anmerkungen oder möchtest mehr wissen? Schreib mir!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0