Weiße-Schokoladen-Joghurt-Mousse

unglaublich simples & leichtes Dessert

Zucchinikuchen
Weiße-Schokoladen-Joghurt-Mousse
Jum jum... ich verwende wieder wenig Zucker, damit die anderen Zutaten zur Geltung kommen. Die Mousse ist leicht-fluffig und super schnell vorbereitet. Ideal also für ein Dinner mit Freunden als perfekter Abschluss.
.
.
.

Zutaten

Für 6 Personen:

 

Agar Agar für 250 ml Flüssigkeit

75 g weiße Schokolade

300 g Naturjoghurt

3 Eiweiß

25 g Rohrohrzucker

 

Granatapfelkerne

Orangen 

Frische Minze (bei Bedarf)


Zubereitung (ca. 30 Minuten ohne Wartezeit)

  1. Weiße Schokolade im heißen Wasserbad schmelzen
  2. Den Joghurt langsam mit der geschmolzenen Schokolade unter ständigen Rühren vermischen
  3. Eiweiße mit Zucker steif schlagen
  4. Agar-Agar nach Packungsanleitung zubereiten, dann 4 Löffel Joghurtmasse unterrühren und anschließend diese Mischung unter die übrige Joghurtmasse rühren
  5. Eischnee unterheben
  6. Masse in Gläser füllen und 3 Stunden kalt stellen
  7. Granatapfel entkernen & Orangen filetieren
  8. Vor dem Servieren die Mousse nach eigener Fasson mit Granatapfelkernen, Orangen & einem Blatt frischer Minze dekorieren
  9. Voilà! Fertig. Yummie

Du hast Fragen, Anmerkungen oder möchtest mehr wissen? Schreib mir!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0